Abbildungen & Mehr zum Artikel vom 18.5.2021 …

… der Kolumne „Woher kommt der Strom? 18. Woche

… auf der Achse des Guten

Artikel 18. Analysewoche

 

 

 

 

 

Abbildung

Quelle

 

 

 

 

Abbildung 1

Quelle

 

 

 

 

Abbildung 2

Quelle

 

 

 

 

 

Abbildung 3

Quelle

 

 

 

 

Abbildung 4

 

Vergrößern

 

 

 

 

 

Abbildung 5

 

 

Vergrößern

Vergrößern

 

 

Abbildung 6

Werden Sie ihr eigener virtueller Energiewender

 

 

 

 

 

Abbildung 7

 Ein höchst bemerkenswerter Ausschnitt aus dem ZDF-Talk „LANZ“ …

… vom 6.5.2021, in dem Claudia Kemfert ihre Ansichten zur zukünftigen Energieversorgung Deutschland kundtut.

Frau Prof. Kemfert ist Mitglied des Sachverständigenrats für Umweltfragen. Auf die Aussagen dieses Rates bezieht sich das Bundesverfassungsgericht in seinem Beschluss vom 24.3.2021 ausdrücklich.

Meine qualifizierte Meinung:

Frau Prof. Kemfert hat keine Ahnung von den physikalischen und meteorologischen Gegebenheiten. Das beweist sie eindrucksvoll im obigen Talk. Weder reichen Wind- und PV-Stromerzeugung aus, um den Bedarf Deutschland heute zu decken. Und schon gar nicht um den erhöhten Bedarf in Zukunft zu decken. Zum Thema Elektroautos und die Minderung des fossilen Primärenergiebedarfs sehen Sie die Ausschnitte aus dem Vortrag von Prof. Sinn:

Erster Ausschnitt

Mit Hilfe sogenannter Wissenschaft wird massiv Politik gemacht. Beispiel 1: Die mit Null Co2 angesetzten Elektro-Autos sind überhaupt nicht CO2 frei.

 

Zweiter Ausschnitt

Beispiel 2: Das im Westen eingesparte Mineralöl für auf dem Weltmarkt zu sinkenden Preise. Andere Länder kaufen mehr Mineralöl, weil es nunmehr billiger ist. Eingespart wird unter dem Strich nichts. Vor allem kein CO2

Quelle der beiden Ausschnitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.